Hintergrund

Gemeinsam knüpfen wir das Netz,
     das uns auch selbst einmal tragen soll.

Freies Geben, das nicht dem Verstand folgt,
     sondern unserem Herzen.

Hospizbegleiter schenken Zeit.

Spenden und fördern

a.   Spenden:

Sie möchten unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen? Mit Ihrer Spende leisten Sie einen wichtigen Beitrag für unsere Arbeit bei Schwerkranken und Sterbenden. Dafür danken wir Ihnen von ganzem Herzen.
Nach § 39a, SGB V werden wir von den Krankenkassen bezuschusst. Darüber hinaus finanzieren wir uns über Spenden und Mitgliedsbeiträge. Ohne eine zusätzliche Unterstützung durch Ihre Spende können wir unsere Arbeit nicht leisten.
Ob Sie regelmäßig oder einmalig spenden – jede Spende hilft.

Unsere Bankverbindung:
Kto.-Nr. 130 422 40, BLZ 210 920 23

Eckernförder Bank eG
IBAN: DE88 2109 2023 0013 0422 40
BIC:    GENODEF1EFO

Dazu können Sie auch einfach unser Spendenformular benutzen.   Zum Formular
Vielen Dank!

b.   Mitgliedschaft:

Eine Mitgliedschaft gibt dem Hospizverein Dänischer Wohld e.V. eine stabile Basis für die wichtige Unterstützung von Schwerkranken und deren Angehörigen. Die Mitgliedsbeiträge sind eine feste Größe, mit der wir verlässlich planen können.

Als Mitglied werden Sie regelmäßig über die Entwicklung des Hospizvereins unterrichtet. Es gibt die Möglichkeit einer ordentlichen Mitgliedschaft und einer Fördermitgliedschaft.

Folgend haben Sie die Möglichkeit, sich den Mitgliedantrag als pdf-Dokument herunterzuladen: Download

c.   Ehrenamtliche Tätigkeit:

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren? Wir brauchen Sie.

Als qualifizierte, ehrenamtliche Hospizbegleiter/-in bringen Sie regelmäßig Zeit mit, z.B. für Gespräche, zum Vorlesen oder für kleine Unterstützung im Alltag. Sie entlasten die Angehörigen indem Sie ihnen z.B. die Möglichkeit bieten, wichtige Dinge zu erledigen oder sich einmal auszuruhen.

Um unsere Arbeit mit schwerkranken und sterbenden Menschen überhaupt leisten zu können, benötigen wir die Hilfe von ehrenamtlichen Hospizbegleitern und Hospizbegleiterinnen. Unterstützen Sie uns, indem Sie sich ausbilden lassen.

Ausbildung zum Hospizbegleiter

d.   Unternehmenspartner:

Sie wollen sich als Unternehmen sozial engagieren und gesellschaftliche Verantwortung übernehmen? Das ist wunderbar. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir gemeinsam besprechen, wie dies aussehen könnte.