HOSPIZ IM WOHLD, gGmbH | UNSER HAUS IN GETTORF

50 Jahre Premium Mobile Kuntz oder „Dr. Kuntz“

Ein besonderes Jubiläum.

Am 30. und 31. August fand auf dem weitläufigem Gelände der Eichkoppel 1 ein besonderes Jubiläum statt: 50 Jahre automobile Tradition in Gettorf: das Autohaus der Gremium Mobile Kunz GmbH feierte sein 50jähriges Bestehen.
Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten erwähnte der Geschäftsführer, Philipp Kuntz nicht nur die in letzten drei Jahren um beachtliche 333% gestiegene Anzahl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sondern auch die hohe Anzahl an > 10 Jahren bis seit mehreren Jahrzehnten in diesem Betrieb Tätigen.
Es scheint der Familie Kuntz gelungen zu sein, inmitten einer von zunehmendem Effizienzdiktat, Verbetriebswirtschaftlichung und Schnell-Lebigkeit getriggerten Welt etwas vorzuhalten, was sehr selten geworden ist: Bezug, persönliche Beziehungen, gewachsener Austausch, Vertrauen untereinander und jene schwer beschreibliche Mixtur, die ein „gutes“ Betriebsklima ausmacht.
Dies zu halten, dabei stets neueste Technik anzubieten und gleichzeitig die vielen Umbrüche, welche die Automobilindustrie in den letzten Jahren erfahren hat, flexibel  zu überstehen – ein Prozess, der sich weiter fortsetzen wird, verdient hohe Anerkennung!
Aus der sehr beschränkten Perspektive von jemandem, die in einem zunehmend dysfunktionalen System arbeitet: vielleicht sollten manche unter uns dort einmal ein Praktikum machen?

10 Uhr, Notaufnahme, Freitagmorgen. 25 % des Personals sind krank, die übliche Anzahl. Der Nachtdienst hat eine Überlastungsanzeige geschrieben. Es gibt keine freien Betten mehr im Haus und demnächst auch keine Liegen, auf denen die Ankommenden versorgt werden können.
Anruf Autohaus Kuntz: „Der Sechsitzer steht für Sie am Sonntag bereit. Wann möchten Sie den Schlüssel abholen?“
Einen Moment lang stutze ich und träume von James Bond.
Dann bin ich gerührt über die Fürsorge und Unterstützung, die uns seit Jahren durch die Familie Kuntz zuteil wird, unter anderem in Form von kostenfreien Fahrzeugen, mit denen wir Teilnehmende am Café Courage bei den Wanderungen transportieren dürfen.
Einfach so.
Begeistert betrete ich das nächste Patientenzimmer.

Wir geben freudig bekannt, dass die Familie Kuntz anlässlich ihres Jubiläums um Spenden für unseren Verein gebeten hat.

Herzlichen Dank und weiterhin alles Gute!

Die vergangenen Beiträge.

Hier finden Sie unser News-Archiv:
Beiträge aus 2019
Wir sind: Penny Nachbarschaftssieger!

Das war eine spannende Abstimmung.

 
+ Zum Beitrag
unsere jüngste Spende …

hat Abitur gemacht!

 
+ Zum Beitrag
Endspurt

In den nächsten Tagen.

 
+ Zum Beitrag
50 Jahre Premium Mobile Kuntz oder „Dr. Kuntz“

Ein besonderes Jubiläum.

 
+ Zum Beitrag
Raumkonzept

Für Harmonie in den Räumen.

 
+ Zum Beitrag
Anwohnerfragestunde

Eine Veranstaltung für interessierte Anwohner.

 
+ Zum Beitrag
25 Jahre ambulanter Pflegedienst GmbH Kronshagen

Helfen, pflegen und versorgen ist das Motto des HPV.

 
+ Zum Beitrag
Penny Förderkorb Abstimmung: ab jetzt täglich abstimmen!

Jede Stimme zählt!

 
+ Zum Beitrag
auf leisen Sohlen …

Wieder ein Stückchen weiter.

 
+ Zum Beitrag
Rock’n Bike Night für unser Hospiz!

Balloon Sail 2019.

 
+ Zum Beitrag
„Und wieder eine Spende“!!

Ein runder Geburtstag war der Anlass.

 
+ Zum Beitrag
Spatenstich Hospiz im Wohld

Auch das Wetter spielte mit.

 
+ Zum Beitrag
konstituierende Beiratssitzung

Die erste Sitzung.

 
+ Zum Beitrag
Gespräche über den Vertragsentwurf

Gespräch mit Vertretern der Krankenkassen und Oberin Maria Lüdeke.

 
+ Zum Beitrag
OnOFF

Offen oder zu?

 
+ Zum Beitrag
PENNY-Förderkorb

Einer von 3 Preisträgern.

 
+ Zum Beitrag
Spende des DRK Ortsverbandes Tüttendorf

Wiederholte Spende des DRK OV Tüttendorf.

 
+ Zum Beitrag
im Sophienhof…

Im Schaukasten der Förde-Sparkasse.

 
+ Zum Beitrag
Informationsveranstaltung „Hospiz im Wohld“

Eine gut besuchte Veranstaltung.

 
+ Zum Beitrag
Vorbereitungen …

Eine Informationsveranstaltung zu der wir herzlich einladen!

 
+ Zum Beitrag
erste Arbeiten …

Ein weiterer Meilenstein.

 
+ Zum Beitrag
Bauantrag gestellt!

Ein ganz besonderer Anlaß.

 
+ Zum Beitrag
ein Tag im Leben der Gudrun E.

Und das an einem Sonntag.

 
+ Zum Beitrag
über einen besonderen Heimatabend im Büro

Vertreter der amtsangehörigen Gemeinden informierten sich über den aktuellen Stand zum Hospiz.

 
+ Zum Beitrag
Save the date: 06. November im KuBiZ in Gettorf !

Es freut uns sehr, heute mitteilen zu können, dass die bekannten Künstler Ines Barber und Gerd Spiekermann am 06. November diesen Jahres gemeinsam zu Gunsten unseres Hospizes im KuBiZ in Gettorf auftreten werden!

 
+ Zum Beitrag
Vom Kaisergebirge, einem Wels und einer tollen Idee…

In Windeseile war der Wels gegessen.

 
+ Zum Beitrag
unser neues Logo

ein Symbol in warmen Farben.

 
+ Zum Beitrag
Beiträge aus 2018
Eine wunderbare Familienangelegenheit

Schritt für Schritt.

 
+ Zum Beitrag
von mutigen jungen Pionierinnen und Pionieren

Das stolze Ergebnis des Weihnachtsbasars.

 
+ Zum Beitrag
Nur ein Blatt … aber was für eines!

Und wieder einen Schritt weiter.

 
+ Zum Beitrag
aus der Tombola vom Tante-Emma-Laden in Schwedeneck…

Das schöne Ergebnis einer Tombola.

 
+ Zum Beitrag
Spende von Anne und Ralf Paulsen, Bestattungshaus Paulsen in Kiel

Ein schönes Nikolaus-Geschenk.

 
+ Zum Beitrag
Unsere Gemeinschaft unterwegs mit Sammelbüchsen in der Hauptstadt

THW Spiel am Nikolaustag-

 
+ Zum Beitrag
Zum Nikolaus: eine Magnumspende der Schnoor-Stiftung

Eine große Überraschung!

 
+ Zum Beitrag
Aus Einnahmen am Glücksrad

Eine schöne Überraschung.

 
+ Zum Beitrag
Lions Charity Cup

Erlöse für den Hospizverein.

 
+ Zum Beitrag
Gespräch mit Vertretern der Krankenkassen

Thema: Finanzierung der Kinderbetten.

 
+ Zum Beitrag
Über einen aufregenden Sommerabend in unserem Büro

Hoher Besuch beim Hospizverein und eine Großspende der Förde Sparkasse.

 
+ Zum Beitrag
Gründung der Trägergesellschaft „Hospiz im Wohld“

Ein Meilenstein ist geschafft.

 
+ Zum Beitrag