HOSPIZ IM WOHLD, gGmbH | UNSER HAUS IN GETTORF

Baukosten und Spenden.

Die Förde-Sparkasse Kiel, gemeinsam mit der PSD Bank Kiel, begleitet den Hospizverein bei der Zusammenstellung der Finanzierungsbausteine. Gemeinsam werden sie den erforderlichen Kredit bereitstellen.

Die Baukosten: 3.2 Mio €

Spendenzusagen bisher:

  • Gemeinden/Ämter des Dänischen Wohld, inklusive der Gemeinden Altenholz, Dänischenhagen sowie Aschau/Altenhof
  • Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren
  • Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume:
    insgesamt ca. 1,25 Mio €
  • 500.000 € der Förde Sparkasse und der Stiftergemeinschaft der Förde Sparkasse

 

Spenden:

Sie möchten unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen?
Mit Ihrer Spende leisten Sie einen wichtigen Beitrag für unsere Arbeit im Hospiz. Dafür danken wir Ihnen von ganzem Herzen.

Nach § 39a, Abs. 1 Satz 4 SGB V über Art und Umfang sowie Sicherung der Qualität stationärer Hospizversorgung in der Fassung vom 31.3.2017 werden wir von den Krankenkassen bezuschusst. Diese decken jedoch nicht den kompletten Tagessatz ab.

Ohne ein zusätzliches Spendenaufkommen ist der laufende Betrieb eines Hospizes nicht überlebensfähig. Unser Haus stellt hierin keine Ausnahme dar. Nur mit einer zusätzlichen Unterstützung durch Ihre Spende können wir unsere Arbeit leisten.

Ob Sie regelmäßig oder einmalig spenden – jede Spende hilft.

Förde Sparkasse Kiel
Kto.-Nr. 1003 2810 76
IBAN: DE85 2105 0170 1003 2810 76
BIC: NOLADE21KIE

PSD Bank Kiel
Kto.-Nr. 9382 7396 00
IBAN: DE78 2109 0900 9382 7396 00
BIC: GENODEF1P11

Dazu können Sie auch einfach unser Spendenformular benutzen. Vielen Dank!

 

Ehrenamtliche Tätigkeit:

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren? Wir brauchen Sie.

Als qualifizierte, ehrenamtliche Hospizbegleiter/-in oder als Mitglied eines unserer ehrenamtlichen Teams bringen Sie regelmäßig Zeit mit, z.B. für Gespräche, zum Vorlesen oder für kleinere Unterstützung in unserem Hospiz. Um unsere Arbeit mit schwerkranken und sterbenden Menschen in unserem Hospiz überhaupt leisten zu können, benötigen wir auch tatkräftige Hilfen.

Unterstützen Sie uns, indem Sie sich bei uns informieren und sich gegebenenfalls bei uns ausbilden lassen.

Informationen zur Ausbildung zum Hospizbegleiter(in)

 

Unternehmenspartner:

Sie wollen sich als Unternehmen sozial engagieren und gesellschaftliche Verantwortung übernehmen?

Das ist wunderbar. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir gemeinsam besprechen, wie dies aussehen könnte.

Bitte kontaktieren Sie uns unter:

Hospiz im Wohld gGmbH