Aktuelles vom Haus in Gettorf

Frühlingsluft im Lindentor

Wenn die Frühlingsblumen in Blüte stehen ...

Die letztes Jahr gepflanzten Krokusse sprießen, dicht gefolgt von den Osterglocken, ersten Hyazinthen und kleinen Tulpen – nahezu jeden Tag kann man kleine Veränderungen am Lindentor bemerken. Ähnlich bunt verlaufen manche Vormittage im Haus, zum Beispiel am vergangenen Dienstag:
wir hatten Besuch von Ursula Gern, langjähriges Vorstandsmitglied unseres Landesverbandes sowie Frauke Kindler, der Bildungsreferentin der Landeskoordinierungsstelle in Kiel (www.hpvsh.de) und konnten nicht nur den beiden Vertreterinnen der Hospiz-und Palliativarbeit unseres Landes erstmalig unser Haus zeigen, sondern uns auch über aktuelle Themen in der Hospizarbeit austauschen.
Etwas später ging es gemeinsam mit Familie Gorn (www.dps-gettorf.de) um die T-Shirt-Bestellung beim nächsten Hospizlauf der am 01.09.2024 stattfinden wird.
Danach kam der Bürgermeister der Gemeinde Altenholz, Mike Buchau, zu einem sehr ausführlichen Besuch zu uns, für den wir herzlich danken!
Abends fanden sich mehr als zehn Interessentinnen und Interessenten für unseren nächsten Hospizbegleiterkurs im 1. Stock zusammen. Der Kurs wird Mitte April beginnen.

Die Beiträge aus den vergangenen Jahren:

Weitere Beiträge aus diesem Jahr:

Logo - Hospiz im Wohld gGmbH

| AUFNAHME |

Unser Haus nimmt schwerkranke Menschen in ihrer letzten Lebensphase auf.

Mitgliedschaft, ehrenamtliche Tätigkeit, Unternehmenspartnerschaft.
Jede Spende hilft.

04346 - 60001 - 0

Logo - Hospizverein Dänischer Wohld e.V.

Ambulante hospizliche Begleitung – zu Hause, im Pflegeheim,im Krankenhaus, im Hospiz.

Hospizbegleiter schenken etwas, das heute rar geworden ist: Zeit. Falls Sie sich für die Ausbildung zum Hospizbegleiter interessieren, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!

Mitgliedschaft, ehrenamtliche Tätigkeit, Unternehmenspartnerschaft.
Jede Spende hilft.

Café Courage, Gruppenabende, Supervisionen, Verschiedenes.

04346 - 602 64 48