HOSPIZ IM WOHLD, gGmbH | UNSER HAUS IN GETTORF

Nur ein Blatt … aber was für eines!

Und wieder einen Schritt weiter.

Es hat ein paar Jahre gedauert.

Es war nicht selten mühsam, teilweise war es sogar zum Verzweifeln und zwischenzeitlich ist es uns völlig abhanden gekommen: das Land, auf dem wir gerne unser Haus bauen möchten.

Es ist unter anderem der von Beginn an bestehenden Bereitschaft zur Mithilfe und der nachhaltigen Großzügigkeit der Gemeinde Gettorf, der unentwegten Unterstützung des Amtsdirektors, Herrn Matthias Meins sowie des langjährigen Amtsvorstehers, Herrn Kurt Arndt zu verdanken, dass wir diese Woche den Erbbaurechtsvertrag für das Grundstück am Lindentor unterschreiben durften.

In Anwesenheit des Gettorfer Bürgermeisters, Herrn Hans-Ulrich Frank, wurde in der Kanzlei des Anwalts und Notars, Herrn Dr. Volker Arndt in der Kieler Faulstrasse unser Vertrag – vorbehaltlich der Genehmigung der Gemeindevertretung – rechtswirksam gemacht.

Für uns ein großer weiterer Schritt, für dessen Umsetzung wir allen Beteiligten ganz herzlich danken!


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

 
 
 

Die vergangenen Beiträge.

Hier finden Sie unser News-Archiv:
Beiträge aus 2018
Eine wunderbare Familienangelegenheit

Schritt für Schritt.

 
+ Zum Beitrag
von mutigen jungen Pionierinnen und Pionieren

Das stolze Ergebnis des Weihnachtsbasars.

 
+ Zum Beitrag
Nur ein Blatt … aber was für eines!

Und wieder einen Schritt weiter.

 
+ Zum Beitrag
aus der Tombola vom Tante-Emma-Laden in Schwedeneck…

Das schöne Ergebnis einer Tombola.

 
+ Zum Beitrag
Spende von Anne und Ralf Paulsen, Bestattungshaus Paulsen in Kiel

Ein schönes Nikolaus-Geschenk.

 
+ Zum Beitrag
Unsere Gemeinschaft unterwegs mit Sammelbüchsen in der Hauptstadt

THW Spiel am Nikolaustag-

 
+ Zum Beitrag
Zum Nikolaus: eine Magnumspende der Schnoor-Stiftung

Eine große Überraschung!

 
+ Zum Beitrag
Aus Einnahmen am Glücksrad

Eine schöne Überraschung.

 
+ Zum Beitrag
Lions Charity Cup

Erlöse für den Hospizverein.

 
+ Zum Beitrag
Gespräch mit Vertretern der Krankenkassen

Thema: Finanzierung der Kinderbetten.

 
+ Zum Beitrag
Über einen aufregenden Sommerabend in unserem Büro

Hoher Besuch beim Hospizverein und eine Großspende der Förde Sparkasse.

 
+ Zum Beitrag
Gründung der Trägergesellschaft „Hospiz im Wohld“

Ein Meilenstein ist geschafft.

 
+ Zum Beitrag