HOSPIZ IM WOHLD, gGmbH | UNSER HAUS IN GETTORF

Von Tag zu Tag sieht man mehr

Ein kleiner Überblick.

08.09.2020

Endspurt: der Bauzaun ist weg und die Erstellung des Parkplatzes nimmt Form an.
SAT-Anlage und Fahrstuhl werden für die Inbetriebnahme hergerichtet.

Der Aufbau der Küchen hat begonnen und die ersten Gästezimmer, Badezimmer und Toiletten sind fast fertig.
Die Lüftungsanlage schlängelt sich durch die Geschosse und die Wasserversorgung wird endmontiert.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

21.08.2020

Die Arbeiten für Deckenbau, Fliesenarbeiten, Fußbodenbelag und Fahrstuhl haben endlich begonnen.
Das Treppenhaus nimmt Gestalt an und die Handwerker haben noch einen Raum als Werkstatt gefunden.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

02.08.2020

Der zukünftige Parkplatz wird nach und nach aufgeräumt.

Der Anschluss für die Entwässerung ist vorbereitet und die neuen Bohrungen für den Hausanschlussraum sind endlich fertig.

Der Stromanschluss hat seinen Verteilerkasten erreicht und der Wasseranschluss ist in Vorbereitung.

Und im Innenausbau werden die ersten Deckenelemente montiert.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

25.07.2020

Viele Entscheidungen sind zu treffen und der Ton wird gelegentlich ….. interessanter.

Der Trockenbau ist fast abgeschlossen und das Obergeschoss nimmt Formen an.

Die Fußbodenisolierung und die Heizung sind fertig, sodass der Estrichleger sich voll austoben kann.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

02.07.2020

Das Baugerüst ist fast verschwunden und es wurde begonnen die Innenwände zu verputzen.
Der Trockenbau im Obergeschoß lässt langsam die Zimmerkonturen erkennen und für die Fußbodenheizung werden die Verteiler aufgebaut.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

30:06.2020

Heute eine andere Perspektive.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

18.06.2020

Das Dach und die Dachterrasse kommen der Fertigstellung immer näher.

Überall finden wir Material und die Wände in den Gästebadezimmern werden mit Leichtbauwänden geschlossen.

Das Pflegebad wird hergerichtet und die Fenster werden eingebaut.

Und überall Kabel – einige wachsen schon aus dem Boden.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

29.05.2020

Das Dach ist fast fertig und die letzten Fugen werden verputzt.

Das Glasfaserkabel hat nur noch wenige Meter zum Hausanschlussraum.

Noch nicht vorstellbar, das aus der ganzen Dachpappe die Terrasse wird. Die Badezimmer bekommen die versteckten Einbauten.

Die Belüftungsrohre bahnen sich Ihren Weg und überall Kabel, Kabel, Kabel.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

14.05.2020

Viele unterschiedlich Gewerke kümmern sich um unsere Haus.

Die Dachdecker und Tischler setzten die Veluxdachfenster ein und das Dach wird mit den Ziegeln eingedeckt.

Die Dachterrasse erhält eine starke Isolierungsschicht und wird neu verschweißt.

Die Trockenbauer haben begonnen die Wände und Badezimmer zu setzten und überall werden Wände geschlitzt, Dosen eingesetzt und Kabel verlegt.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

15.04.2020

Die zweite Dachhälfte steht kurz vor der Fertigstellung.

Hier wurden auch bereits die ersten Wände gemauert.

Die Isolierung und der Klinker wachsen stetig weiter und die ersten verlegten Kabel sind zu sehen.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

06.04.2020

Und weiter geht’s.

Der Klinker erreicht an der ersten Wand das Obergeschoss. Die zweite Dachhälfte nimmt Form an.

Und im Obergeschoss sehen wir in den zukünftigen Seminarraum.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

28.03.2020

Die Vorgaben einer Hygienestation hat Rolf Holm sofort erfüllt und somit einen der wenigen Container für 26 Wochen mieten können.

Viel Geld, aber eine Verzögerung des Baus wäre kostspieliger.

Die erste Dachhälfte ist fast fertiggestellt.

Die 2.Seite ist im Bau.

Trotz Corona – es geht weiter.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

19.03.20 Richtfest?

Das Richtfest ist abgesagt und findet nicht statt!…Wirklich nicht?

Um die Tradition eines Hausbaues aufrecht zu erhalten, wurde mit einer kleinen Delegation von Politik, Bauherren und Mitgliedern des Hospizes das Richtfest begangen.

Die eigentliche Feier wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Die ersten Verblendungsarbeiten mit dem Klinker haben begonnen.

Der Dachstuhl ist zur Hälfte gerichtet und der Zimmerman hält seinen Richtspruch und wünscht dem Haus und uns allen alles Gute für die Zukunft.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

12.03.2020
Die Giebel wachsen weiter, die Dachsparren werden vormontiert und alle warten auf weniger Wind, damit das Dach gerichtet werde kann.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

04.03.2020
Die Giebel sind schon ansatzweise zu sehen. Und die Dachterrasse wird schön groß 😊


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

27.02.2020

Obwohl wir Stürme und damit verbunden Ausfalltage hatten, schreitet der Bau weiter voran.
Die Decke ist geschüttet und muss nun 3 Wochen abbinden.
Es sind die ersten Mauerteile des Obergeschosses zu erkennen.
Der Fahrstuhl wächst in die Höhe, der erste Giebel ist zu erkennen.
Im Erdgeschoss sind der Eingang mit der zukünftigen Leitstelle und große Speiseraum zu erkennen.
Letztes Foto zeigt die eingemauerte Zeitkapsel von der Grundsteinlegung.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

13.02.2020
Sturmtief Sabine hat alles ordentlich durcheinandergewürfelt. 3 Tage ging nichts!
Aktuell wurden alle Deckenelemente verlegt und werden nun mit Bewehrung versehen.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

05.02.2020
Bei kaltem aber sonnigem Wetter geht es weiter.
Alle Deckenstützen sind aufgebaut und die ersten Deckenelemente werden verlegt!


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

01.02.2020

Wir nähern uns der Deckenschüttung des Erdgeschosses!
Die Mauerarbeiten im Erdgeschoss sind fast beendet. Einige Deckenstützen sind bereits zu erkennen.
Und nächste Woche kommen die Deckenelemente!

(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

22.01.2020

Und weiter geht es auf der Nordseite, da wo zur Grundsteinlegung das Zelt stand.Hier entstehen u.a. die Leitstelle, sowie Büro -, Lager-, Aufenthalts- und Arbeitsräume.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

16.01.2020

Eine Woche nach der Grundsteinlegung geht es am Bau mit riesigen Schritten weiter!
Im südlichen Bauabschnitt werden die Mauern der Gästezimmer errichtet. Der Flur zu den Zimmern ist zu erkennen.
Auch die Sturzschalung ist an einigen Stellen im Entstehen.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

08.01.2020
Bilder der Grundsteinlegung am 08.01.2020


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

07.01.2020
Die freien Tage sind vorbei. Weiter geht es auf unserem Bau.
Wir starten mit den Vorbereitungen zur Grundsteinlegung am 08.01.2020
Besprechung, wo wird das Zelt aufgebaut und wird das offizielle Bauschild rechtzeitig fertig?


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

19.12.2019
2 Wochen Weihnachtsunterbrechung am Bau stehen bevor. Die Firma Wrobel mit dem Team haben nochmal kräftig Gas gegeben und sind super im Zeitplan.

Zu erkennen sind bereits die Gästezimmer, Fahrstuhlschacht und das Treppenhaus.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

13.12.2019

Kaum ist die Platte trocken, geht es weiter. Der Fahrstuhlschacht wächst und die ersten Mauerstücke sind zu sehen.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

11.12.2019
Es ist soweit. Abwasserrohre, Bewehrung und Fundamenterder wurden noch einmal geprüft und heute nun die Bodenplatte geschüttet.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

05.12.2019
Das Fahrstuhlfundament wird geschüttet. Die Bewehrung der Bodenplatte ist fast fertig und man berät sich über ein Muster der Steinverblendung für das Gebäude.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

02.12.2019
Die Wärmedämmung wird verlegt und darauf die Stahlbewehrung für die Bodenplatte verdrahtet. Das Fahrstuhlfundament ist bereits zu erkennen.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

21.11.2019
Die Mauerfundamente sind ausgehoben, mit Stahlbewehrung versehen und werden nun mit Beton gefüllt.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

29.10.2019
Der Bauantrag ist genehmigt!!!
Herr Johannsen und sein Team der Firma Wrobel beginnen mit den Erdarbeiten.
Mutterboden abtragen, Erdplatte ausloten und Kies auftragen.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

19.08.2019
Noch ist die Wiese mit grün bedeckt. Die Grundlage für den Baubeginn, Wasser- und Stromleitung, sind fertig.


(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

Die vergangenen Beiträge.

Hier finden Sie unser News-Archiv:
Beiträge aus 2020
Beiträge aus 2019
Von Tag zu Tag sieht man mehr

Ein kleiner Überblick.

 
+ Zum Beitrag
Baubeginn Hospiz im Wohld

Die erste Baubesprechung vor Ort.

 
+ Zum Beitrag