HOSPIZ IM WOHLD, gGmbH | UNSER HAUS IN GETTORF

von mutigen jungen Pionierinnen und Pionieren

Das stolze Ergebnis des Weihnachtsbasars.

Der Morgen begann, wie so oft zu dieser Jahreszeit, mit leichtem Nieselregen.
Es war noch nicht ganz hell und erstaunlich still, als der KN -Reporter und ich uns vor dem Zimmer der Schulleiterin trafen. Waschbeton, viel Glas, Ziegelstufen, überall Berichte von Ereignissen oder Aufrufe zu denselbigen. Ein Aquarium am Treppenaufgang. Der Weihnachtsbaum. Jemand läuft strahlend über den Schulhof. Es riecht nach Kaffee. Aufbruchstimmung.

Am letzten Schultag durften wir in der Isarnwohld-Schule in Gettorf am weihnachtlich geschmückten Konferenztisch der Schulleiterin, Marion Ehrich, Zeuge werden eines anrührenden Ereignisses: während des ersten Weihnachtsbasars der Schule kamen Ende November aus dem Verkauf von Getränken und Kuchen stolze 1.200 € zusammen!
Die Schülerinnen und Schüler hatten sich in den vielen Stunden der Vorbereitung seit Ende der Sommerferien dazu entschieden, den Betrag für unser zukünftiges Haus zu spenden. Sie wurden belohnt mit einem überwältigenden Andrang an Besucherinnen und Besuchern und einem schier nicht enden wollenden Nachschubbedarf an Kuchen und Gebäck, das Eltern und Freunde hierfür bereit gestellt hatten.
Viel Arbeit für alle Beteiligten!
Unser freudiger Dank gilt Lea Helmich, Hannah Ehe, Mathis Bartsch und Ole Huch aus der Schülervertretung (siehe Photo, v.l.n.r.), den Lehrerinnen und Lehrern, die ebenso ihre Zeit und ihr Engagement zur Verfügung stellten sowie der Schulleiterin, Frau Marion Ehrich!

Und wenn eine ganze Schule hinter uns steht, dann kann uns nun fast nichts mehr passieren …

(zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken)

Die vergangenen Beiträge.

Hier finden Sie unser News-Archiv:
Beiträge aus 2018
Eine wunderbare Familienangelegenheit

Schritt für Schritt.

 
+ Zum Beitrag
von mutigen jungen Pionierinnen und Pionieren

Das stolze Ergebnis des Weihnachtsbasars.

 
+ Zum Beitrag
Nur ein Blatt … aber was für eines!

Und wieder einen Schritt weiter.

 
+ Zum Beitrag
aus der Tombola vom Tante-Emma-Laden in Schwedeneck…

Das schöne Ergebnis einer Tombola.

 
+ Zum Beitrag
Spende von Anne und Ralf Paulsen, Bestattungshaus Paulsen in Kiel

Ein schönes Nikolaus-Geschenk.

 
+ Zum Beitrag
Unsere Gemeinschaft unterwegs mit Sammelbüchsen in der Hauptstadt

THW Spiel am Nikolaustag-

 
+ Zum Beitrag
Zum Nikolaus: eine Magnumspende der Schnoor-Stiftung

Eine große Überraschung!

 
+ Zum Beitrag
Aus Einnahmen am Glücksrad

Eine schöne Überraschung.

 
+ Zum Beitrag
Lions Charity Cup

Erlöse für den Hospizverein.

 
+ Zum Beitrag
Gespräch mit Vertretern der Krankenkassen

Thema: Finanzierung der Kinderbetten.

 
+ Zum Beitrag
Über einen aufregenden Sommerabend in unserem Büro

Hoher Besuch beim Hospizverein und eine Großspende der Förde Sparkasse.

 
+ Zum Beitrag
Gründung der Trägergesellschaft „Hospiz im Wohld“

Ein Meilenstein ist geschafft.

 
+ Zum Beitrag